Herbst '10

In der Saison 2010 spielen wir den Dreiakter:

Die Falsche im Arm von Wolfgang Bräutigam

Personen und Ihre Darsteller

Toni Anrainer, Schneidergeselle
Martin Winklmair jun.
Gerda Anrainer, seine Frau
Heidi Huber
Maria Anrainer, Toni´s Mutter
Theresa Stephan
Max Wollinger, Toni´s Arbeitskollege
Toni Gnadl
Sabine, Gerda´s Schulfreundin
Vroni Hain
Karl Schnellinger, Postbote
Hias Ballauf
Gretl Dimpfl, Nachbarin
Christine Stephan
Anna Hofer, gute Freundin von Gerda´s Vater
Uschi Moritz
Sieglinde Hofer, Anna´s Schwägerin
Brigitte Straßer
Paul Schöner, Notar
Hans Laubhuber
Moser, Bürgermeister
Michi Summerer

Regie:
Christian Buchner und Hias Ballauf
Bühnenbau:
Toni Gnadl, Martin Winklmair jun., Hias Ballauf
Bühnen - Deko:
Brigitte Straßer, Christine Stephan
Maske:
Petra Laubhuber und Uschi Moritz
Souffleuse:
Gabi Ballauf
Kasse: Waltraud Schweidler, Kristina Waltner, Kathi Stephan



Inhalt:

Um aus Erbschaftsgründen beweisen zu können, daß sie den richtigen Mann geheiratet hat, übertreibt Gerda völlig unüberlegt. Aus ihren "kleinen Schneider" wird ein Fabrikant und ihr Haushalt wird von einem "Mädchen" und einem "Diener" bestritten. Die beste Freundin und der beste Freund springen als "Personal" ein, als sich eine Dame zur Überprüfung des Sachverhaltes ankündigt. Als diese viel zu früh auftaucht, weiß keiner mehr mit wem er verheiratet ist und wer zum Personal gehört, da immer die "Falsche" im Arm eines anderen gefunden wird.